Beachhandball am Stover Strand

Zum Start in der neuen Saison ging es am Samstag, den 10. Juni, zum Volksbank Beachcup der HSG Elbmarsch zum Stover Strand. Als wir dort ankamen hatte die Ebbe bereits eingesetzt und die ersten Tore standen auf der Sandbank. Von einem bespielbaren Strand war allerdings noch nicht viel zu erkennen. Das störte Lea, Cilja, Lisa, Laura, Ana, Emily, Becky und Aurelia aber keineswegs, sie hatten jede Menge Spaß im Matsch. Als es dann um 11Uhr losging sah das ganze schon eher nach Beachfeldern aus.

Bei unserem ersten Spiel mussten wir uns gegen die starken Gegner aus TuS Aumühle-Wohltorf geschlagen geben. Nachdem beim zweiten Spiel die Beach Regeln besser saßen, erkämpften wir uns ein Unentschieden gegen die Mannschaft von HG Winsen. Unser nächster Gegner MTV Dannenberg beeindruckte zunächst mit ihrer Größe. Doch die Mädels, einen Kopf kleiner als ihre Gegnerinnen, kämpften sich zu ihrem ersten Sieg durch. Im letzten Spiel gegen die HSG Elbmarsch war die Motivation groß und so holten wir uns den Sieg in der ersten Halbzeit. Die zweite Halbzeit lief dann leider nicht so gut und wir mussten uns der guten Leistung der Torhüter geschlagen geben. Mit einem Unentschieden konnten wir uns dennoch einen sehr guten 3. Platz sichern. Im Großen und ganzen war es ein erfolgreiches Turnier mit viel Spaß!

Beachhandball am Stover Strand