Trainingslager auf Usedom

Vom 01. bis 03. September absolvierten wir zur Saisonvorbereitung ein Trainingslager auf Usedom.
Da Freitag noch alle arbeiten mussten, hieß es am Abend erst einmal: gemütlich ankommen und die Zimmer beziehen.
Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es dann am Samstag Vormittag in eine Halle in Zinnowitz, um das erste Mal nach den Ferien wieder einen Ball in die Hand zu nehmen. Neben ein paar Teamspielen und ein wenig Konditionstraining galt es sich auch die Spielzüge wieder in Erinnerung zu rufen.

Nach einer kurzen Mittagspause, die wir dank schönem Wetter in der Sonne genießen konnten, ging es an den Strand, wo wir uns bei Beachvolleyball, -fußball und -handball bravourös schlugen.
Den Abend ließen wir dann bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.
Sonntag hieß es schon wieder Koffer packen und ab nach Hause. Vorher fuhren wir jedoch noch nach Wolgast, wo Marco ein Trainingsspielpartner organisiert hatte. Hier konnten wir zeigen, dass wir doch noch nicht alles wieder vergessen hatten und gewannen – trotz zu vieler vergebener Chancen – klar mit 24:10.
Als leckeren Abschluss eines schönen Wochenendes gab es in Freest als Geheimtipp des Trainers noch Fischbrötchen und Eis.

Das Wochenende hat definitiv Lust auf mehr gemacht. Wir werden die restliche Zeit zur Vorbereitung noch fleißig nutzen, um euch dann ein erfolgreiches erstes Saisonspiel am 24.9. um 13.30Uhr in Mümmelmannsberg bieten zu können. Wir freuen uns schon!

Trainingslager auf Usedom